Details zu Lumpenroman - Buch

Cover von Lumpenroman

Rezensionen

Es wurden bisher keine Bewertungen für dieses Buch abgegeben.

Buch

Originaltitel
Originalsprache
Spanisch
Erstveröffentlichung
Unbekannt
Band (Reihe)
-
Typ
Buch
Genre
Belletristik: Roman, Allgemein

Auflage

Titel
Sprache
Deutsch
Übersetzt von
-
Verlag
Hanser
Jahr
2010
Seitenanzahl
112
ISBN
3446235469
EAN
9783446235465
Ausgabe
Gebundene Ausgabe
Auflage
1
Inhalt/Klappentext
"Jetzt bin ich Mutter und auch eine verheiratete Frau, aber vor gar nicht langer Zeit war ich eine Kriminelle" - so beginnt Biancas Bericht. Nach dem tödlichen Unfall der Eltern schlagen sie und ihr Bruder sich mit schäbigen Jobs in Rom durch. Wenn die Geschwister nicht arbeiten, sitzen sie in Erwartung besserer Zeiten vor dem Fernseher und diskutieren über Pornofilme und Quizshows. Bis eines Tages zwei sinistre Kumpane des Bruders Bianca in ihren Plan einweihen, den sagenumwobenen Tresor von Maciste zu knacken, einem erblindeten Bodybuilder und Star aus den Gladiatorfilmen der fünfziger Jahre. Sie soll den Köder spielen und in seiner riesigen, abgedunkelten Wohnung den Safe auskundschaften. Eine Nacht nach der anderen gibt sich Bianca dem glatzköpfigen Muskelprotz hin, dessen Körper wie ein "kaputter Kühlschrank" aussieht, und spielt sogar mit dem Gedanken an eine Beziehung mit ihm. Als die Schatzsuche jedoch vergeblich verläuft, weil es womöglich gar keinen Schatz gibt, dreht Bianca schließlich den Spieß um und versucht ihre Ausbeuter in eine grausame Falle zu locken.
Bemerkungen
Die spanische Originalausgabe erschien 2002 unter dem Titel "Una novelita lumpen" bei Random House Mondadori in Barcelona. Eine spanische Neuausgabe erschien 2009 unter demselben Titel bei Anagrama in Barcelona.

Das Motto aus Antonin Artaud: Frühe Schriften, "Die Nervenwaage" wird zitiert in der Übersetzung von Bernd Mattheus, Matthes & Seitz Berlin, München 2001.

1 2 3 4 5 | 14 13 12 11 10
C Roberto Bolano
Alle Rechte der deutschen Ausgabe C Carl Hanser Verlag München 2010
Umschlag: Peter-Andreas Hassiepen, München
Satz: Greiner & Reichel, Köln
Druck und Bindung: CPI - Ebner & Spiegel, Ulm
Printed in Germany