Details zu Erinnerungen in der zornigen Ameise an Geburt, Leben, Ansichten und Ende der Anita Drögemöller und die Ruhe an der Ruhr - Buch

Cover von Erinnerungen in der zornigen Ameise an Geburt, Leben, Ansichten und Ende der Anita Drögemöller und die Ruhe an der Ruhr

Rezensionen

Es wurden bisher keine Bewertungen für dieses Buch abgegeben.

Buch

Originaltitel
Originalsprache
Deutsch
Erstveröffentlichung
1975
Band (Reihe)
Typ
Buch
Genre
Belletristik: Kriminalroman

Auflage

Titel
Sprache
Deutsch
Verlag
Steidl
Jahr
1997
Seitenanzahl
299
ISBN
3882434996
EAN
9783882434996
Ausgabe
Kartoniert
Auflage
Unbekannt
Inhalt/Klappentext
Anita Drögemöller, ihres Zeichens erste Hure in der Stadt, findet in ihrem Bad einen Zuhälter mit gebrochenem Genick. Ein Unglück im Suff? Ein Mord? Welche Rolle spielen der konkurrierende Bordellbesitzer, welche der eifersüchtige Stammkunde der tollen Anita? Die Frage wird um so dringlicher, als der amerikanische Vizepräsident auf einen Seitensprung von Bonn herüberkommt. Ein heikler Auftrag für Hauptkommissar Langensiepen, der gleichzeitig für die Sicherheit der freienden Prominenz sorgen und füchtende Kriminelle dingfest machen soll.
Bemerkungen
Verlagsreihe:
Steidl-Taschenbuch ; 93

Die Originalausgabe erschien 1975 bei Diogenes.
"Anita Drögemöller und Die Ruhe an der Ruhr" gilt als einer der ersten (Kriminal)-Romane, die im Ruhrgebiet des Zechensterbens, der Kohlekrise und des Strukturwandels spielen.