Bitburger Blut - Buch

Cover für Bitburger Blut
Autor Sittig, Hans Jürgen
Sonstige Mitwirkende
Titel Bitburger Blut
Sprache Deutsch
Originaltitel Bitburger Blut
Originalsprache Deutsch
Erstveröffentlichung 2014
Band (Reihe) 3 (Eifel-Krimi [Jan Wärmland])
Verlagsreihe Hermann-Josef Emons Verlag; 2
Typ Buch
Verlag Hermann-Josef Emons Verlag
Genre Belletristik: Kriminalroman
Jahr 2014
Seitenanzahl 270
ISBN 395451382X
EAN 9783954513826
Ausgabe Taschenbuch
Auflage Erstauflage
Inhalt/Klappentext Tödlicher Eifel-Herbst
Auf dem Mayener Lukasmarkt, dem größten Volksfest im Norden von Rheinland-Pfalz, werden drei Männer während der Fahrt mit dem Riesenrad erschossen, ein vierter überlebt den Anschlag schwerverletzt. Die brutale Tat gibt den Hauptkommissaren Wärmland und Trobisch viele Rätsel auf – bis sich endlich eine heiße Spur ergibt. Doch der Täter ist auf alles gefasst, und die Polizei muss einen hohen Preis zahlen, um ihn zur Strecke zu bringen...
Die Eifel in ihrer wohl schönsten Jahreszeit, ein spektakulärer Anschlag auf dem Lukasmarkt und viel Lokalkolorit: Kommissar Wärmlands dritter Fall.

Auf der Fahrt nach Bitburg konnte Wärmland dem Naturmuffel Trobisch die Bemerkung abringen, die Eifel in ihren Herbstfarben würde ein durchaus bemerkenswertes Stück Mittelgebirge darstellen. Das allein war schon ein Erfolg ihrer Eifelmission ins bitburgische Borneo.
Bemerkungen

Diese Auflage befindet sich in 1 Sammlung

26.12.2017 00:14:41: Datensatz hinzugefügt Radebeulsraise