Ausgabendetails zu Annas Erbe

Ausgabendetails

Titel
Annas Erbe
Sprachen
Deutsch
Originaltitel
Verlag
Grafit
ISBN
3894250534
EAN
9783894250539
Ausgabe
Taschenbuch
Inhalt/Klappentext
Das Licht ging an. Grelles Weiß blendete Thann. Sein dringendster Wunsch war in Erfüllung gegangen: Der Duschvorhang war nicht transparent. Thann hielt die Luft an. Sein Brustkorb drohte zu platzen. Endlich erlöste ihn das Rauschen der Klospülung. Thann atmete tief durch, während der andere den Raum verließ. Es wurde wieder dunkel in seinem Versteck. Dunkel und muffig und eng zwischen Palstikstoff und Shampooregal. Die beiden setzten ihre Unterhaltung fort. "Wie konntet ihr nur so dämlich sein und Eich in den Müll stecken?"
Der Mörder sagt, er sei unschuldig, und wird ermordet. Der Kommissar sagt, er habe den Fall im Griff, und wird abgelöst. Die Tochter der Toten sagt, sie wisse von nichts, und kommt dem Geheimnis auf die Spur.

Rezensionen

Es wurden bisher keine Bewertungen für dieses Buch abgegeben.

Auflagen

Auflage: 2
Erscheinungsjahr
1996
Seitenanzahl
262