Ausgabendetails zu 617 Grad Celsius

Ausgabendetails

Titel
617 Grad Celsius
Sprachen
Deutsch
Originaltitel
Verlag
Grafit
ISBN
3894252979
EAN
9783894252977
Ausgabe
Taschenbuch
Inhalt/Klappentext
Die Vertragstankstelle lag außerhalb des Reviers an der Fischerstraße im Stadtteil Derendorf. Während die Zapfsäule brummte, fragte Bader: "Automatenkaffee?"
"Danke."
"Danke ja oder danke nein?"
Aus dem Funk krächzte die Stimme des Wachdienstführers: "Düssel 11-34 für 11-01."
"Was gibt's?", fragte Koslowski.
"Der Nachbar hat noch einmal wegen der Ruhestörung angerufen. Wo bleibt ihr?"
"Sind so gut wie da."
In diesem Moment erblickte Koslowski den Feuerschein. Sekundenlang leuchtete der Himmel über den Häuserreihen im Südosten.
Auf sein Erlöschen folgte ein dumpfer Knall. Höchstens zwei Kilometer entfernt, schätzte Koslowski.
"Scheiße!", rief Bader. "War das Bin Laden oder was?"

Ein erfolgreicher Musiker, ein junger, talentierter Maler und ein angesehener Kunstprofessor haben etwas gemeinsam: Sie sind tot. Gestorben allerdings im Abstand von vielen Jahren. Als die junge Kripobeamtin Anna Winkler im Umfeld einer Gasexplosion ermittelt, stößt sie immer wieder auf die gleichen Namen: die der drei Toten, den des Ministerpräsidenten von NRW und den ihres eigenen Vaters.

Rezensionen

Es wurden bisher keine Bewertungen für dieses Buch abgegeben.

Auflagen

Auflage: 2
Erscheinungsjahr
2005
Seitenanzahl
317