Ausgabendetails zu Schlaflos in Dörresheim

Ausgabendetails

Titel
Schlaflos in Dörresheim
Sprachen
Deutsch
Originaltitel
Verlag
Grafit
ISBN
389425243X
EAN
9783894252434
Ausgabe
Taschenbuch
Inhalt/Klappentext
"Du wirst nicht glauben, was bei Waltherscheidt los ist..."
"Was denn?"
"Seine Katze", Käues legte eine dramatische Pause ein, "stell dir vor, als ich Waltherscheidt angerufen habe, hat er behauptet, sie...", wieder eine dieser Pausen, "... sie würde sich in einen Dämon verwandeln."
"Wie bitte?"
"Hat er gesagt."
Jupp fragte: "Ist es ein guter Dämon oder ein böser Dämon?"
"Weiß nicht. Woran erkennt man das?"

In den Ställen des beschaulichen Dörfchens Dörresheim ist der Teufel los: Erst läuft ein greiser Hahn Amok, bis er selbst tot umfällt, dann trifft es einen Ochsen und schließlich einen Ziegenbock. Verbreitet sich ein Geilheitsvirus, wie Frittenbudenbesitzer Käues vermutet? Reporter Jupp Schmitz glaubt nicht daran, obwohl sich auch die menschlichen Bewohner des Ortes merkwürdig benehmen...

Rezensionen

Es wurden bisher keine Bewertungen für dieses Buch abgegeben.

Auflagen

Auflage: 2
Erscheinungsjahr
2002
Seitenanzahl
188