Details zu Jazztime - Buch

Cover von Jazztime

Rezensionen

Es wurden bisher keine Bewertungen für dieses Buch abgegeben.

Autor

Doyle, Roddy

Buch

Originaltitel
Originalsprache
Englisch
Erstveröffentlichung
2004
Band (Reihe)
Typ
Buch
Genre
Belletristik: Roman

Auflage

Titel
Sprache
Deutsch
Sonstige Mitwirkende
ÜbersetzungRenate Orth-Guttmann
Verlagsreihe
Fischer Taschenbuch Verlag; 3596
Verlag
Fischer Taschenbuch Verlag
Jahr
2008
Seitenanzahl
478
ISBN
3596167760
EAN
9783596167760
Ausgabe
Taschenbuch
Auflage
Erstauflage
Inhalt/Klappentext

1924 betritt Henry Smart, irischer Rebell und Killer, amerikanischen Boden. New York ist das Zentrum des Universums, und Henry einer, der sich schnell anpasst. Bald geht er lukrativen Geschäften nach - es herrscht Prohibition, und mit illegalem Alkohol ist gut Geld zu machen. Allerdings kommt er mächtigen Männern in die Quere und begibt scih lieber auf Wanderschaft. Über Umwege kommt er nach Chicago, in die Stadt, in der alles neu ist - vor allem die Musik. Der Mann, der die Menge jeden Abend zum Rasen bringt, der mit blutenden Lippen die Trompete spielt, braucht einen Weißen, der all das tun kann, was einem Schwarzen verboten ist. Louis Armstrong wählt Henry Smart als Partner. Das Duo ist unschlagbar bis Henry einen Fehler begeht. Henry muss wieder weg. Am Ende findet er sich in der Wüste, es ist mittelerweile 1946, als Filmheld in einem Western von John Ford wieder.Wunderbar erzählte Geschichte über den rasanten Aufstieg und Niedergang eines irischen Auswanderes in den USA.