Details zu Glatzenschnitt - Buch

Cover von Glatzenschnitt

Rezensionen

Es wurden bisher keine Bewertungen für dieses Buch abgegeben.

Buch

Originaltitel
Originalsprache
Deutsch
Erstveröffentlichung
2002
Band (Reihe)
8 (PEGASUS)
Typ
Buch
Genre
Belletristik: Kriminalroman

Auflage

Titel
Sprache
Deutsch
Verlag
Grafit
Jahr
2002
Seitenanzahl
380
ISBN
389425257X
EAN
9783894252571
Ausgabe
Kartoniert
Auflage
1
Inhalt/Klappentext
Wattenscheid, 30. Dezember 1999. Neonazis überfallen und zerstören einen Nachhilfeladen für Migrantenkinder, vergewaltigen die 18-jährige Schülerin Nilgül Ösran und lassen sie hilflos in dem brennenden Raum zurück. Eine Stunde später hat Hauptkommissar Lohkamp, inzwischen Chef der Kriminalinspektion Wattenscheid, die Täter gefasst. Doch am nächsten Tag mischt sich der "Staatsschutz" ein: Das Kriminalbüro II lässt die Täter wieder frei. Noch in der Neujahrsnacht beginnt das große Sterben im "Volkssturm Ruhr". Die Ermittlungen verlaufen zunächst chaotisch: In Hattingen, Witten und Bochum sind unterschiedliche Polizeipräsidien und Staatsanwaltschaften zuständig. Schließlich sorgt eine Sonderkommission unter Martina Langer, einst Lohkamps Assistentin, für Ordnung. Doch da ist auch noch PEGASUS, das Videoteam aus dem wilden Westen Dortmunds. Und Kalle Mager, dem Sohn des Kameramannes, gelingen die entscheidenden Erfolge ...
Bemerkungen
(c) 2002

Verlagsreihe:
Grafit ; 257

PEGASUS-Krimi ohne Autor Leo P. Ard.